wirtschaft

Vörden liegt in Niedersachsen im Regierungsbezirk Weser-Ems und gehört zum Landkreis Vechta. Die Gemeinde Neuenkrichen-Vörden hat ca. 7.800 Einwohner auf einer Fläche von ca. 91 qkm und liegt ca. 30 km nördlich von Osnabrück und 90 km südwestlich von Bremen.

Verkehrsgünstige Lage

Vörden ist durch die Anschlußstelle "Neuenkirchen-Vörden" direkt an die Autobahn A1 angebunden und hat durch den Bahnhof Neuenkirchen über die Bahnlinie Hesepe-Delmenhorst einen Anschluß an das Streckennetz der Deutschen Bahn bzw. der NordWestBahn (NWB). Wenige Kilometer südlich verläuft der Mittellandkanal und die internationalen Flughäfen von Bremen und Münster/Osnabrück sind in weniger als einer Stunde zu erreichen.

Gewerbegebiete

Die Gemeinde Neuenkirchen-Vörden hält mehrere Gewerbe- und Industriegebiete vor. So umfaßt das Gewerbe- und Industriegebiet "Hörsten", beidseitig der Autobahnauffahrt A1, ca. 65 ha. Dazu kommt der ca. 300 ha große "Niedersachsenpark".
Nähere Informationen bekommen Sie hier



Der Marktplatz von Vörden